Medizinische Kleintierklinik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studentische Hilfskräfte

Liebe Studierende,

in der Medizinischen Kleintierklinik (Fachgebiete Innere Medizin, Intensiv- und Notfallmedizin) sind zum 01.10.2019 mehrere Stellen für studentische Hilfskräfte über einen Zeitraum von mindestens 1 Jahr zu vergeben.

Diese Arbeit bietet eine gute Möglichkeit, bereits in der eher theoretischen, anfänglichen Studienzeit viel praktische Erfahrung zu sammeln.

Der primäre Einsatzbereich liegt in der Notfallmedizin - von der Notfallannahme (am Notdiensttelephon als auch direkt vor Ort) über die Anamnese und eine erste allgemeine Untersuchung bis hin zur endgültigen Notfalltherapie sowie in der Intensivmedizin mit Betreuung und Überwachung von Intensivpatienten. In den Diensten arbeiten jeweils 2 studentische Hilfskräfte Hand in Hand mit dem jeweiligen Notdiensttierarzt zusammen. Generell werden v. a. die ersten Besitzer- und Patientenkontakte selbständig von den studentischen Hilfskräften durchgeführt, wobei jedoch jederzeit eine Rücksprache mit dem jeweiligen Notdiensttierarzt möglich und erwünscht ist. Neben dem Erlernen tierärztlicher Basisfertigkeiten, werdet Ihr Euch fallspezifische weitere Fertigkeiten, wie beispielsweise Blutentnahmen, Laboruntersuchungen, Einblicke in die bildgebende Diagnostik (v. a. Ultraschall und Röntgen), Medikations- und Infusionszusammenstellungen, das Legen eines Venenverweilkatheters, die Vorbereitung und Durchführung einer ggf. Monitoring-gestützten Intensivüberwachung (mit z. B. EKG, Blutdruckmessung, Pulsoxymetrie, Capnographie) aneignen können.

Wenn Ihr unsere ehemaligen studentischen Hilfkräfte fragt, dann werden sie Euch bestätigen, dass ihnen die Arbeit in unserem Team viel Spaß gemacht und ihnen auch fachlich sehr viel gebracht hat. Durch die gesammelte Erfahrung konnten manche von ihnen direkt nach Beendigung des Studiums, parallel zur Doktorarbeit, bei uns an der Klinik als Notdiensttierärzte starten.

Die Dienstzeiten sind:

Mo. bis Fr.: 17.00 - 0.00 Uhr und 0.00 -8.00/7.30 Uhr des darauffolgenden Tages
Sa., So. und an Feiertagen: 8.00 - 17.00 , 17.00 - 0.00 Uhr und 0.00 -8.00 Uhr
(Aufgrund des 24-Stunden-Notdienstes auch an Feiertagen und in den Semesterferien)
Ziel ist es, dass pro Famulant ca. sieben Dienste im Monat absolviert werden (Praktika müssen entsprechend gelegt werden).
Es wird der gesetzliche Mindestlohn bezahlt.

Die Stelle ist mit einem Online-WPF kombiniert, für das es im ersten Semester 2, in den folgenden jeweils 1 WPF-Stunde angerechnet wird. Am Ende der Hilfskraftzeit wird eine Bescheinigung ausgestellt, die hilfreich bei Bewerbungen (sowohl für Praktika, als auch den Berufseinstieg) ist.

Vera_GeisenBei Interesse senden Sie bitte eine Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bis zum 15.06.2019 an: V.Geisen@medizinische-kleintierklinik.de - dann kann ein Termin zum Probearbeiten vereinbart werden.

Das Team der Medizinischen Kleintierklinik und unsere Patienten würden sich über Interesse sehr freuen!

Mit kollegialen Grüßen,

Vera Geisen (Oberärztin Innere Medizin)