Medizinische Kleintierklinik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Inoperables Fibrosarkom der Katze

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Bei inoperablen Fibrosarkomen versuchen wir mit einer metronomischen Chemotherapie das Wachstum der Tumoren zu stoppen oder sogar eine Remission zu bewirken. Diese metronomische Chemotherapie richtet sich gegen das Blutgefäßwachstum in Tumoren, fördert die immunologische Tumorbekämpfung und zerstört Tumorzellen. Die Diagnostik und Therapie wird zum Teil durch einen Sponsor finanziert und ist daher für den Katzenbesitzer Kosten-reduziert.

An die/den überweisende/n Tierärztin/arzt wird bei Studienaufnahme des Patienten vom Studienträger eine Aufwandsentschädigung von € 100,00 (inkl. MwSt.) geleistet.

Über Überweisungen würden wir uns sehr freuen und danken Ihnen ganz herzlich!

Facebook

Tel. 0176 188 288 97 Farina Kerneck (Doktorandin)
0176 188 288 01 Prof. Dr. Johannes Hirschberger
089/2180-2640 Büro

f.kerneck@medizinische-kleintierklinik.de
hirschberger@lmu.de

Viele Grüße
Johannes Hirschberger
Prof. Dr. med. vet. Dr. habil.
Diplomate ECVIM-CA (Oncology)
Diplomate ECVIM-CA (Internal Medicine)
hon. Diplomate ECVCP
Leitung Onkologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität München
Veterinärstr. 13
D-80539 München