Medizinische Kleintierklinik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzlebenslauf Unterer

Dr. med. vet. Stefan Unterer
Diplomate des European College of Veterinary Internal Medicine – Companion Animals (ECVIM-CA)

Herr Dr. Unterer hat an der Veterinär-Medizinischen Universität Wien, Österreich,  studiert.  Danach absolvierte er eine internistische Spezialistenausbildung (Internship und Residency) an der Klinik für Kleintiermedizin der Universität Zürich, Schweiz,  und am College of Veterinary Medicine der University of Georgia, USA. Nach seiner Ausbildung zum Internisten arbeitete Herr Dr. Unterer als Oberarzt und Clinical Instructor an der Klinik für Kleintiermedizin der Universität Zürich, Schweiz, und als Leiter der internistischen Abteilung an der Kleintierklinik Hollabrunn in der Nähe von Wien, Österreich. Seit April 2005 verstärkt er als Oberarzt das Team der Medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sein Spezialgebiet stellt die Gastroenterologie dar mit den Forschungsschwerpunkten akuter blutiger Durchfall beim Hund und Modulation der intestinalen Mikrobiota.

seit 2016

Priv.-Doz., Dr. med. vet., Dr. med. vet. habil.

seit 2005

Oberarzt Innere Medizin, Medizinische Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität in München

2003 – 2005

Leiter der internistischen Abteilung an der Kleintierklinik Hollabrunn, Österreich

2002 – 2003

Oberarzt Klinik für Kleintiermedizin, Universität Zürich, Schweiz

2000 – 2001

Residency Program Externship – Department of Small Animal Medicine, University of Georgia

1999 - 2002

Residency Innere Medizin an der Klinik für Kleintiermedizin, Universität Zürich, Schweiz

1998 – 1999

Internship an der Klinik für Kleintiermedizin, Universität Zürich, Schweiz

bis 1997

Studium der Tiermedizin an der Veterinär-Medizinischen Universität, Wien, Österreich

Forschungsgebiete

Gastroenterologie
Schwerpunkte:

  • Akute und chronische Darmerkrankungen
  • Enterale Ernährung